Keratinbehandlung, wie funktioniert das ?

Schönes Haar durch eine Keratinbehandlung: Glattes, glänzendes Haar ist der Traum vieler Frauen. Häufig werden daher chemische Mittel angewendet, um lockiges Haar zu glätten. Doch leiden die Haare darunter und oft wird das Haar zwar glatt, sieht jedoch stumpf und unansehnlich aus. Eine Keratinbehandlung ist jetzt das neue Zauberwort, das in aller Munde ist. In vielen Salons wird eine solche Behandlung angeboten und es gibt auch zahlreiche Produkte, mit denen man die Keratinbehandlung zu Hause selbst durchführen kann. Doch längst nicht alle Frauen sind bereits mit der Keratinbehandlung vertraut, so dass es häufig zu Fragen kommt.

Was ist eine Keratinbehandlung?

 

Eine Keratinbehandlung besteht in der Regel aus zwei Schritten. Zunächst werden die Haare mit dem Keratinprodukt behandelt und dann mit einem Glätteisen geglättet. Keratin ist ein natürliches Produkt. 

Mit diesem Begriff wird eine Gruppe von Eiweißen bezeichnet, die den Hauptbestandteil des Haares bilden. Bei der Behandlung können sich diese Keratine an beschädigtes Haar ansetzen und ihm zu neuer Elastizität verhelfen. Darum ist eine Keratinbehandlung zur Haarglättung auch besonders schonend und vorteilhaft für das Haar.

Wie lange hält die Keratin Behandlung an?

 

Eine Keratin Behandlung hält etwa drei Monate lang an. Dann wachsen die lockigen Haare am Ansatz wieder durch.

Wie oft kann eine Keratin Behandlung durchgeführt werden?

Man kann eine Kreatin Behandlung alle 15 bis 30 Tage wiederholen, um das Haar nachhaltig zu stärken. In der Zwischenzeit können auch Pflegeprodukte mit Kreatin angewendet werden, wie beispielsweise Kreatin Shampoos oder Kreatin Spülungen. Hier auch Infos bei bild.de

Wie funktioniert die Keratinbehandlung?

Vor der Kreatinbehandlung werden die Haare zunächst mehrere Male gründlich gewaschen, um chemische Mittel, die sich an den Haaren angesetzt haben können, vollkommen zu entfernen. Auf diese Weise kann sich das Keratin leicht an den Haaren ansetzen. Daraufhin werden die Haare trocken gefönt und durchgekämmt. Schließlich wird die Keratinbehandlung aufgetragen. Nach einer Einwirkzeit, die man auf der Packungsbeilage ersehen kann, wird das Haar mit Föhn und Bürste geglättet. Zum Schluss wird das Haar mit einem Glätteisen mehrmals geglättet, Um das Keratin im Haar zu versiegeln. 

Nach dem Glätten wird das Keratin nach einer etwa 15 minütigen Pause ausgewaschen und das Haar mit einem Conditioner behandelt.

Welche Keratin Behandlung ist gut?

Es gibt heute zahlreiche gute Keratin Produkte. Zu den besten Keratinbehandlungen gehören das Brazilian Blowout Treatment, Claude Bell Hairliss Keratin von Veana und die Keratin Komplex Haarmaske von InstaNatural.

Was bewirkt die Keratinbehandlung?

Keratin macht die Haare glatt und geschmeidig und kann auch sprödem, angegriffenem Haare eine gesunde Struktur und Glanz zurückgeben.

Wann kann man nach der Keratinbehandlung die Haare waschen?

Es wird empfohlen, die Haare drei Tage nach der Keratinbehandlung nicht mit Wasser in Berührung kommen zu lassen.

Die besten Keratinbehandlungen:

Ausgezeichnete Ergebnisse mit der InstaNatural Keratin Komplex Haarmaske

Die Haarmaske von InstaNatural kann ausgezeichnet zu Hause angewendet werden. Mit diesem Produkt kann man sprödes, brüchiges Haar in eine seidenglatte Mähne verwandeln. Haare, die häufig gefärbt oder auf andere Weise chemisch behandelt werden, trocknen oft schnell aus und verlieren ihren natürlichen Glanz.

Mit dieser Maske kann man dem Haar wieder zu einem gesunden Aussehen verhelfen. In der Maske von InstaNatural findet man eine ganze Reihe von Wirkstoffen, die zusammenarbeiten, um dem Haar eine optimale Pflege zu gewähren. Dazu gehören unter anderem Arganienöl, Jojobaöl, Aloe, Kokosöl und Aprikosenöl. Hauptbestandteil der Maske ist ein besonders hochwertiger Keratin Komplex, mit dem die einzelnen Schichten der Haarfaser wunderbar gestärkt werden können.

Das Keratin setzt sich an brüchigen Fasern an und repariert diese auf natürliche Weise. Gleichzeitig können auch krause Stellen geglättet werden und auch das Problem von verfilztem Haar wird erheblich gemindert. Mit dem Auftragen der Maske führt man den Haaren Feuchtigkeit zu, die diese benötigen, um gesund und elastisch zu bleiben.

Selbst der gefürchtete Spliss lässt sich mit dieser Keratinbehandlung korrigieren. Schon nach einigen Behandlungen mit dem Produkt stellt man fest, dass die Haarstruktur wesentlich verbessert ist und die Haare sich seidig anfühlen und leicht durchkämmen lassen. Wendet man die Keratinbehandlung von InstaNatural regelmäßig an, so wird Spliss zu einem Problem, das der Vergangenheit angehört.

Diese Behandlung ist für jeden Haartyp geeignet und erzielt bei glatten oder lockigem Haar ausgezeichnete erfolge. Haar, das durch chemische Behandlung oder zu häufige Hitzebehandlung trocken und spröde geworden ist, kann mit der InstaNatural Maske zu neuer Schönheit gelangen. Die Anwendung ist denkbar einfach und kann von jedem zu Hause ohne Hilfe durchgeführt werden.

Vorteile:

– Leicht anzuwenden
– Wertvolle Wirkstoffe zur Haarpflege

Nachteil:

– Wirkung bei manchen Haartypen nur kurzfristig

Claude Bell HairLiss Keratin von Veana – schöne Haare in fünf Pflegeschritten

Das Haarpflegeprogramm Claude Bell Hairliss Keratin von Veana gehört zu den Produkten, die Haarpflege in den letzten Jahren revolutioniert haben. Diese komplette Keratinbehandlung kann beanspruchtes, trockenes Haar reparieren und auch lockiges Haar glatter machen. Dazu gibt es insgesamt fünf Pflegeschritten, denen man folgende sollte.

Die Behandlung beginnt mit den Schritten 1 – 3, die über einen Zeitraum von acht Wochen wiederholt werden. Dabei wird das Haar zunächst mit dem Spezialshampoo gewaschen. Im Schritt zwei wird dann die glättende Keratinbehandlung auf das gewaschene Haar aufgetragen. Nach einer Einwirkzeit wird die Maske wieder ausgewaschen. Zum Schluss wird im Schritt 3 ein Conditioner aufgetragen, der nicht ausgespült wird. Danach kann das Haar wie gewohnt gestylt werden. 

Hat man diese Behandlung über acht Wochen hinaus eingesetzt, so kommen ein anderes Shampoo und ein anderer Conditioner zum Einsatz, die zur Erhaltung des glättenden Effekts konzipiert wurden, der durch die anfängliche Behandlung erzielt wurde.

Die Keratinbehandlung Claude Bell HairLiss von Veana ist für jeden Haartyp geeignet. Auch bei wenig beanspruchtem Haar kann man einen ausgezeichneten Effekt feststellen. Die Haare werden glatter, geschmeidiger und leichter kämmbar. Bei kaputtem, misshandeltem Haar ist der Effekt jedoch besonders beeindruckend. Spliss geht zurück, krause Stellen glätten sich und Verfilzungen verschwinden. Haar, das vor der Keratinbehandlung trocken und stumpf war, erhält neuen Glanz und Geschmeidigkeit. Die Keratinbehandlung von Veana weist Salon Qualität auf und lässt sich dennoch ganz einfach zu Hause anwenden. So sind schöne, gepflegte Haare für jede Frau leicht zu erzielen.

Vorteile:

– Einfaches Pflegeprogramm in fünf Schritten
– Für glattes und gesundes Haar

Nachteile:

– Nicht bei jedem Haartyp wird die gleiche Wirkung erzielt

Brazilian Blowout – Glattes und gesundes Haar durch Heimbehandlung

Brazilian Blowout gehört zu den Keratinbehandlungsprodukten, die den größten Bekanntheitsgrad erreicht haben. Die flüssige Keratinformel des Produkts legt sich während der Behandlung wie ein schützender Film um jede Haarsträhne und kann auf diese Weise nicht nur Frizz vermindern, sondern gelichzeitig auf einen effektiven Schutz vor Umwelteinflüssen gewährleisten.
Keratinbehandlung

Die Brazilian Blowout Kertinbehandlung ist heute garantiert frei von Formaldehyd und Aldehyd, so dass bei der Anwendung keinerlei gesundheitliche Risiken entstehen. Lockiges Haar kann mit dieser Keratinbehandlung ausgezeichnet geglättet werden. Die Resultate sind sofort nach der ersten Anwendung sichtbar und das Haar bleibt für 3 bis 6 Monate glatt. Während die meisten Behandlungen zur Haarglättung für das Haar schädlich sind, ist Brazilian Blowout gleichzeitig eine Wohltat für das Haar.

In dieser Keratinbehandlung, die ursprünglich aus Brasilien stammt, sind neben Keratin noch pflegende Pflanzen Extrakte wie Camu Camu, Annatto Samen und Akai Beeren enthalten, die ebenfalls zur natürlichen Pflege des Haars beitragen. Mit dieser Keratinbehandlung kann auch sehr lockiges Haar vollkommen geglättet werden. Dabei entscheidet man selbst, ob man vollkommen glattes Haar wünscht, oder leichte Wellen behalten möchte. Die Behandlung kann nämlich auf verschiedene Weise eingesetzt werden. Müchte man die Haare lediglich ein wenig bändigen und Frizz entfernen, so reicht schon eine Wirkungszeit von 465 bis 60 Minuten.

Vollkommen glatte Haare erzielt man, je nach Haarstruktur, in zwei bis drei Stunden. So kann man durch unterschiedliche Zeit den Glättungsgrad selbst beeinflussen. Nach der Behandlung bleiben die Haar zwischen drei und sechs Monaten glatt. Die Anwendung des Produktes sollte genau nach der Packungsbeilage durchgeführt werden, um optimale Resultate zu erzielen.
Zwar ist die behandlung ein wenig zeitaufwendig, die erstklassiges, lang anhaltenden Veränderungen, die man am Haar sofort nach der Keratinbehandlung feststellen kann, machen die Anstrengung jedoch der Mühe wert.

Vorteile

– Ausgezeichnete Pflege für trockenes, beschädigtes Haar
– Glättet auch starke Locken

Nachteile:

Anschaffungspreis